5 results for You searched for country (Democratic Republic of the Congo (former Zaire)), genre (Array), language (Danish, English, German, Swedish), page 1 of 1

1

5%

Relevance

Images  
additional names:
Jean-Baptiste
crossroads:
Utopia
genre (subgenre):
Visual Arts (general)
information provided by:
House of World Cultures

Bodys Isek Kingelez, born in Congo in 1948, is on the fringe of the African art scene. Made of glued together, coloured and decorated cardboard, paper and other materials, his architectural models (“extrêmes maquettes" / “extreme models") are not imitations of European or African...

More Information

other language:
deutsch
Genre (Subgenres):
Bildende Kunst (allgemein)

„Extrêmes Maquettes" - „Extreme Modelle" nennt der 1948 im Kongo geborene und dort lebende Künstler Bodys Isek Kingelez seine Architekturmodelle. Seine aus Papier und Pappe akribisch ausgestalteten Arbeiten versteht er als Vorbilder einer Architektur für Weltstädte,...

Mehr Informationen
Bodys Isek Kingelez

5%

Relevance

 
Andere Namen:
Jean-Emile „Goldfinger“ Biayenda
Genre (Subgenres):
Musik (allgemein)
Performing Arts (Tanz, Theater)
Veröffentlicht von:
House of World Cultures

Les Tambours de Brazza aus dem Kongo ist das derzeit Aufsehen erregendste Perkussions-Orchester Afrikas. In der Nachfolge der legendären Burundi Drummers haben sie deren Sound radikal und unverwechselbar weiterentwickelt. Traditionelle Rhythmen bis hin zu Rap inszeniert die Gruppe als ein...

Mehr Informationen

5%

Relevance

Video  
genre (subgenre):
Film (general)
Music (Afro-pop, soukous)
information provided by:
House of World Cultures

The cosmopolitan Papa Wemba breathed new life into Zaire’s Soukous, became a pioneer of Congolese “Rumba rock” and later made his international breakthrough as a representative of Afro-Pop. Worldwide he is one of Africa’s most successful and flamboyant artists. Born in 1949 in the Kasai region of...

More Information

other language:
deutsch
Genre (Subgenres):
Film (allgemein)
Musik (Afro-Pop, Soukous)

Kosmopolit Papa Wemba, der dem zairischen Soukous zu neuem Leben verhalf, zum Pionier des kongolesischen „Rumba-Rocks“ wurde und später als Vertreter des Afro-Pops den internationalen Durchbruch schaffte, ist weltweit einer der erfolgreichsten und schillerndsten Künstler Afrikas. Geboren...

Mehr Informationen
 Papa Wemba

5%

Relevance

 
crossroads:
colonialism, exile, globalisation, history, racism
genre (subgenre):
Film (documentary, essay film, feature film)
information provided by:
House of World Cultures

German text version only

More Information

other language:
deutsch
Crossroads:
Exil, Geschichte, Globalisierung, Kolonialismus, Rassismus
Genre (Subgenres):
Film (Dokumentarfilm, Essayfilm, Spielfilm)

Immer wieder versucht der 1953 in Haiti geborene Regisseur Raoul Peck in seinen Filmen zu verstehen, warum in Afrika der Demokratisierungsprozess nur zäh oder gar nicht vorankommt. Mit seinem Spielfilm „Der Mann auf dem Quai“ präsentierte er 1993 den ersten Beitrag aus der Karibik im...

Mehr Informationen