Company Rary

Article Projects Images
additional name:
Ariry Andiramoratsiresy
genre(subgenre):
region:
country/territory:
city:
created on:
May 27, 2003
last changed on:
Please note: This page has not been updated since July 2, 2003. We decided to keep it online because we think the information is still valuable.
information provided by:
 Company Rary
Company Rary

Article

Radikal zeitgenössisches Tanztheater aus Madagaska

Die Compagnie Rary aus Madagaskar präsentiert mit ihrem ebenso sinnlichen wie konzentrierten Ausdruck eine radikal zeitgenössische Tanzsprache aus Ostafrika. Treibende Kraft und Impulsgeber des Ensembles ist der Choreograf und Gründer der Gruppe Ariry Andiramoratsiresy.
Gegen viele Widerstände in Madagaskar übermittelt die Company Rary des Choreografen Ariry Andiramoratsiresy ein joie de vivre zeitgenössischen Ausdruckstanzes, das über die ritualistischen Elemente und andere traditionelle Techniken ihrer Heimat hinausgeht.

Im Ausdruck der Company Rary kreuzen sich die Kontinente Asien und Afrika. Diesem Scheideweg spürt die Company Rary mit Zurückhaltung, Emotion und Poesie nach. Treibende Kraft und Impulsgeber der Company ist Gründer Ariry Andiramoratsiresy. Er verarbeitet Einflüsse, die sowohl seine Wurzeln in Madagaskar wie auch seine urbane Identität widerspiegeln: "In ein simplizistisches Image eines ´geheimnisvollen Volks´ gezwungen, reflektiert die Suche nach unseren madagassischen Wurzeln nur unsere Paradoxien. Wie können wir all unsere Widersprüche versöhnen, assimilieren oder wenigstens in Bahnen lenken? Wir zaudern zwischen Asien und Afrika. Allerdings haben wir uns in einem ´soziopolitisch-kulturellen Sinn´ längst für Europa ausgesprochen“ (Ariry Andriamoratsiresy).

Ariry ist Absolvent der Tanzabteilung der Ecole Normale Superieur (Lehrer Trainings College) von Antanananarivo. Er hat an verschiedenen Trainingssessions für Choreografie in Kenia, Madagaskar, Frankreich und Österreich teilgenommen. Alleine, mit seiner Company oder mit anderen Gruppen war er zu Tanzfestivals in Avignon, Montpellier, den Seychellen, Südafrika, Namibia und Reunion eingeladen.

Kürzlich sind Company Rary und Ariry beim Vierten Treffen der Choreografen Afrikas und des Indischen Ozenas 2001 ausgezeichnet worden. Als Teil des Preises hat die Company eine ausgedehnte Tournee durch 12 Städte in Frankreich unternommen.
Author: Ong Keng Sen 

Projects

This artist took part in the following project(s) organized/funded by the culturebase.net partner institutions.

IN TRANSIT 2002

Transforming the arts

(30 May 02 - 14 June 02)
images
 Company Rary
Werk: Titel unbekannt
 Company Rary
Werk: Titel unbekannt
 Company Rary
Werk: Titel unbekannt